Bali: Ubuds Umland – Relaxt auf dem Roller zwischen Reis und Tempeln 17.3.2017

Mein Fahrer Wayan holte mich direkt an meiner Unterkunft ab und zu meiner Überraschung war er traditionell gekleidet, dass machte den Ausflug noch authentischer. Sein Mofaroller bereitete mir anfangs Bedenken, da er scheinbar fast auseinanderfiel, aber selbst die steilen Berge schaffte er es uns hinaufzufahren, wenn auch so langsam, dass man uns locker zu Fuß … Mehr Bali: Ubuds Umland – Relaxt auf dem Roller zwischen Reis und Tempeln 17.3.2017

Bali: ​Fahrradtour durch das Hinterland von Ubud – klitschnass im Reisfeld 16.3.2017

Im Homestay wurden mir einige Flyer mit Touren in die Hand gedrückt, die ich direkt über meinen Vermieter buchen konnte. Die „Downhill Cycling Tour“ vom Anbieter Bali Breeze hörte sich interessant an, also entschied ich mich, die Tour mitzumachen. Ich wollte einen Eindruck vom Umland Ubuds bekommen, sehen, ob es sich lohnt, irgendwo später selbst … Mehr Bali: ​Fahrradtour durch das Hinterland von Ubud – klitschnass im Reisfeld 16.3.2017

Bali: Eine Woche Ubud – vom Schock zur Entspannung 13.-18.3.2017

Nun bin ich bereits eine Woche auf Bali, habe eine Woche in Ubud, dem soganannten spirituellem Zentrum, hinter mir und bin noch unschlüssig, wie meine Meinung zu Bali schlussendlich ausfallen wird. Aber zunächst zu Ubud… Meine Anreise aus Auckland/Neuseeland über Brisbane/Australien nach Denpasar/Bali klappte reibungslos. Bei der Einreise am Flughafen ging es dann aber schon … Mehr Bali: Eine Woche Ubud – vom Schock zur Entspannung 13.-18.3.2017