Nepal: Everest-Trekking von Namche Bazar nach Lukla und Rückflug nach Kathmandu 17.10.2018 – 19.10.2018

17.10.2018 Namche Bazar (3.440 m) Ich schlief aus, frühstückte in Ruhe und machte mich gegen 8h erst zum Spaziergang Richtung Thame auf. Nichts tun und keine Bewegung kam natürlich nicht in Frage, immerhin schien die Sonne und ich befand mich in einer wunderschönen Bergwelt. Blick auf Namche mit meiner Unterkunft, der schönen Panorama Lodge Um … Mehr Nepal: Everest-Trekking von Namche Bazar nach Lukla und Rückflug nach Kathmandu 17.10.2018 – 19.10.2018

Nepal: Everest-Trekking von Namche Bazar auf das Dach der Welt 10.10.2018 – 16.10.2018

10.10.2018 Namche Bazar (3.440 m) bis Pangboche (3.985 m)11.10.2018 Pangboche (3.985 m) bis Dingboche (4.410 m) Morgens kamen wir aus der Lodge und uns erwartete ein phantastischer Blick, plötzlich war 360 Grad um uns herum ein atemberaubendes Bergpanorama.Aufgrund der Wolken am Vortag, hatten wir das nicht erahnen können. Ich realisierte das erste Mal wirklich, dass … Mehr Nepal: Everest-Trekking von Namche Bazar auf das Dach der Welt 10.10.2018 – 16.10.2018

Nepal: Namche Bazar-Das Dach der Welt vor Augen 09.10.2018

Da wir mittlerweile auf über 3.400 Höhenmetern angelangt waren, wurde es höchste Zeit für einen Akklimatisationstag. Der Körper muss sich an die geringere Sauerstoffzufuhr in großen Höhen erst gewöhnen. AMS (Acute Mountain Sickness) bzw. Höhenkrankheit ist ein ernst zu nehmendes Thema, wie ich später trotz allem noch zu spüren bekommen sollte. Günstig wirkt sich die … Mehr Nepal: Namche Bazar-Das Dach der Welt vor Augen 09.10.2018

Nepal: Everest-Trekking von Phaplu nach Namche Bazar 05.-08.10.2018

5.10.2018 Chiwang Khop bis Jubing 20 km 10 Stunden Nachdem wir am Vortag am späten Nachmittag noch die knapp 3,5 Kilometer von Phaplu nach Chiwang Khop im Regen gewandert sind, erwachten wir am Morgen bei blauem Himmel. Nach dem Frühstück erwartete uns direkt ein 500 Höhenmeter steiler Aufstieg auf 2.900 Meter bis Taksindu. Der Weg … Mehr Nepal: Everest-Trekking von Phaplu nach Namche Bazar 05.-08.10.2018

Nepal: Mit dem Jeep von Kathmandu in die Berge nach Phaplu 4.10.2018

Nach einem schönem gemeinsamen Abendessen mit unseren beiden neuen Reisebegleitern hieß es vier Uhr nachts fertig sein für die Abfahrt mit dem Jeep. Deutsche Pünktlichkeit war allerdings völlig fehl am Platze. Der Jeep kam erst über eine halbe Stunde später, wodurch wir erst kurz vor fünf losfahren konnten. Wir versuchten entspannt zu bleiben, immerhin ging … Mehr Nepal: Mit dem Jeep von Kathmandu in die Berge nach Phaplu 4.10.2018

Mallorca: Wunder-bar wander-bar 25.05.-02.06.2018

Mit drei Freundinnen für eine Woche nach Mallorca…Da haben die meisten direkt ein falsches Bild im Kopf…Nein, es stand keine Ballermanntour an. Leider ist die wunderschöne, abwechslungsreiche Insel durch den Massen-Party-Tourismus sehr in Verruf geraten. Auch wenn mittlerweile viel gegen den Sauftourismus in Arenal getan wird, bis der Ruf wiederhergestellt ist (falls das überhaupt jemals … Mehr Mallorca: Wunder-bar wander-bar 25.05.-02.06.2018

Rennsteig: Steinbach am Wald bis Grenzadler Oberhof 85 km – Allein im Wald 13.-15.05.2018

Nach ziemlich genau einem Jahr, machte ich mich daran, endlich meine Rennsteigwanderung abzuschließen. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht… Wie bereits in diesem Betrag beschrieben Rennsteig Teil 1, startete ich in Blankenstein Richtung Hörschel, quasi entgegengesetzt zu allen Wanderführern. Nachdem ich letztes Jahr gemeinsam mit meinen Eltern bis Steinbach am Wald gewandert bin, startete ich auch … Mehr Rennsteig: Steinbach am Wald bis Grenzadler Oberhof 85 km – Allein im Wald 13.-15.05.2018

Drei Monate Neuseeland – Die richtige Entscheidung? 

Ich kann es immer noch nicht ganz glauben, aber es sind tatsächlich schon drei Monate vergangen. Die Zeit kommt mir so kurz vor, doch wenn ich mir die Fotos anschaue und meinen Blog selbst nochmals lese, muss ich sagen, dass ich so viel erlebt habe. Eine Reise, die ich sicher nicht so schnell vergessen werde … Mehr Drei Monate Neuseeland – Die richtige Entscheidung? 

Te Araroa: Albert Town über Wanaka bis Arrowtown – Berge, Seen und Icecream 06.02. – 09.02.2017 

​Albert Town Campground bis Wanaka 06.02.2017 13 Kilometer 3,5 Stunden  Glücklicherweise schlief ich diese Nacht verhältnismäßig gut im Zelt, obwohl es ziemlich laut auf dem Platz war, da einige Camper noch lange draußen saßen und quatschten. Ich wachte erst 6.26 Uhr auf und war erst einmal erschrocken, dass es schon so spät war. Aber Bettina’s … Mehr Te Araroa: Albert Town über Wanaka bis Arrowtown – Berge, Seen und Icecream 06.02. – 09.02.2017 

Te Araroa: Twizel bis Albert Town – Anstrengungen und Highlights 01.02. – 05.02.2017 

Twizel bis Sawyer’s Bridge 01.02.2017 36 Kilometer 9,5 Stunden  Nach dem Frühstück brachen wir gegen 7 Uhr auf. Mark und Páll sind auch mit uns aufgestanden, ließen es aber gemütlich angehen. Sie wollten heute auch nur ca. 25 Kilometer laufen.  Meine Blasen an den Füßen machten mir bereits morgens zu schaffen, also nahm ich direkt … Mehr Te Araroa: Twizel bis Albert Town – Anstrengungen und Highlights 01.02. – 05.02.2017