​Bali: Sanur – Entspannung, Aufregung und gute Rückreise nach Deutschland 10.- 12.4.2017

In Sanur blieb ich in der ersten Unterkunft, die ich ansteuerte (Yulia 2 Homestay). Es war so heiß, dass ich einfach keine Lust hatte weiter zu suchen und für eine Nacht war das Zimmer völlig in Ordnung. Außerdem war ein Restaurant angeschlossen und so hoffte ich, dass ich den letzten Tag meinen Rucksack dort problemlos … Mehr ​Bali: Sanur – Entspannung, Aufregung und gute Rückreise nach Deutschland 10.- 12.4.2017

​Bali: Sanur – Ogoh-Ogoh-Parade und Hausarrest an Nyepi (Neujahr, Tag der Stille) 27.3.-28.3.2017

Nachdem ich bereits die Melasti-Zeremonie (3 Tage vor Nyepi) miterleben konnte, war ich gespannt auf Tawur Kesanga (Tag vor Nyepi), an dem abends die Ogoh-Ogoh-Paraden stattfinden würden. Bereits während des ganzen Tages herrschte eine besondere Stimmung in Sanur. Die Kinder und Jugendlichen schienen aufgeregt, erste Figuren für den Umzug wurden auf die Straßen gebracht. Fast … Mehr ​Bali: Sanur – Ogoh-Ogoh-Parade und Hausarrest an Nyepi (Neujahr, Tag der Stille) 27.3.-28.3.2017

​Bali: Sanur – Versöhnung mit Bali und erste Zeremonien vor Nyepi (Neujahr) 25.3.-27.3.2017

Samstag besuchte ich morgens noch meine letzte Yogastunde im tollen Desa Seni, obwohl mir alles wehtat, Muskelkater in der tiefliegenden Muskulatur. Erneut versuchte ich mein Glück mit der „Grab a Taxi“-App und bekam auf Anhieb einen Fahrer für 79.000 Rubiah (statt 300.000 Rubiah für ein Taxi über die Unterkunft), um mich nach Sanur zu bringen. … Mehr ​Bali: Sanur – Versöhnung mit Bali und erste Zeremonien vor Nyepi (Neujahr) 25.3.-27.3.2017