​Franz Josef – Makarora – Wanaka – Cromwell Bilderbuchfahrt mit dem Bus 26.01.2017 

Ich stand wieder früh auf für eine entspannte Dusche und Frühstück. Draußen: Dauerregen… 7.44 Uhr kam mein Bus und witzigerweise kannte ich den Busfahrer. Allerdings fiel mir nicht mehr ein, von welcher Fahrt genau. Ich glaube aber, dass ich mit ihm an der Haltestelle in Greymouth gesprochen hatte, er aber den Intercity in die Gegenrichtung nach Nelson gefahren hatte und gerade Pause machte. Seltsam, denn heute fuhr er für die Firma Newman Lines. Ein Kooperationspartner. Ich habe mittlerweile das Gefühl, dass alles ein Unternehmen mit verschiedenen Namen ist. Bei Great Sights hatte ich ähnliches auch schon beobachtet. Auch im Bus selbst wieder alt bekannte Gesichter, irgendwie trifft man hier jeden immer wieder irgendwo. Die Busse haben meistens keine Toilette an Bord, machen dafür aber regelmäßige Pausen, bei denen man sich sie Beine vertreten und einen Kaffee trinken kann. Bei 7,5 Stunden Fahrt mehr als angebracht. Den ersten Stopp legten wir für 45 Minuten an einer Lachsfarm ein. 

Bei genauem Hinsehen sieht man die Lachse.

Der Regen hielt ununterbrochen an, bis auf den Alpenpass. Dann änderte sich das Wetter zum Positiven. Es war trocken, langsam kam der blaue Himmel durch. Die Alpenkette gilt als Wettergrenze, der Regen aus dem Westen kommt hier nicht drüber. Auch die Flüsse fließen ab hier wieder in die andere Richtung. Der nächste 30 minütige Stopp war in Makarora Country. Wir hatten von nun an ein tolles Alpenpanorama.

Die Zeit verflog bei diesen Aussichten. Dann die Höhepunkte: Lake Wanaka und Lake Hawes. Einfach nur ein Traum! 

Ich freue mich schon so sehr, dass ich hierhin noch einmal komme. Der Te Araroa führt hier vorbei und in ein paar Tagen werde ich ja wieder auf dem Trail sein. Riesen-Vorfreude! In Wanaka selbst dann noch einmal 20 Minuten Pause. 

Wirklich eine sehr schöne und kurzweilige Fahrstrecke. Man rauscht an unzähligen wunderschönen neuseeländischen Landschaften vorbei. Gegen 15.30 Uhr kam ich in Cromwell an und hier erwartete mich eine große Überraschung. Aber dazu später mehr…


2 Gedanken zu “​Franz Josef – Makarora – Wanaka – Cromwell Bilderbuchfahrt mit dem Bus 26.01.2017 

  1. Liebe Peggy, ich habe wie immer mit viel Interesse und Spannung deinen Blog gelesen. Ich freue mich immer wieder, wenn ich lesen kann, dass es dir gut geht und du bei deiner Auszeit Spaß hast. Natürlich mache ich mir auch ab und an Sorgen und Gedanke. Aber so sind Mütter nun mal. Ich bin nun ganz gespannt, welche Überraschung dich nach deiner Bustour in Cromwell erwartet hat. Viele liebe Grüße von Mutti und Vati. Wir haben dich lieb, auch wenn du ein bisschen “ verrückt “ bist. Dicke Umarmung

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.