​Sprung in die zweite Lebenshälfte-Best Birthday! 28.12.2016

Was für ein Geburtstag! Nachts gegen 3 Uhr wachte ich auf und konnte nicht mehr einschlafen. Also sortierte ich Fotos und schrieb meinen Blog. Gegen 7 Uhr rief meine Freundin Tanja aus Deutschland bereits an, um zum Geburtstag zu gratulieren. Auch erhielt ich die ersten Nachrichten von meiner Familie, auf die auch ein Telefon folgte. … Mehr ​Sprung in die zweite Lebenshälfte-Best Birthday! 28.12.2016

Entspannung in Havelock und Nelson 27.12.2016

Bettina verließ früh das Hostel, um 20 km den Te Araroa weiter bis zur Pelorus Bridge zu laufen, von wo wir Beide nach unserer Unterbrechung für Nelson, den Abel Tasman Park und Golden Bay den Trail ab dem 3. Januar fortsetzen werden. Von dort wollte sie nach Nelson hitchhiken.  Coco und ich starteten gemütlich in … Mehr Entspannung in Havelock und Nelson 27.12.2016

Te Araroa: Queen Charlotte Track-Merry Christmas 23.-26.12.2016

Morgens machten wir ein sehr leckeres Frühstück im Hostel mit Rührei und Brötchen aus einer dänischen Bäckerei.  Coco buchte für unsere geplante Wanderung über den Queen Charlotte Track den Gepäcktransport ihres Rucksacks und ein Gepäckstück mit Essen für unser Weihnachtsessen, was Bettina und Coco besorgt hatten, gaben wir ebenfalls zum Transport auf. Vom Hostel aus … Mehr Te Araroa: Queen Charlotte Track-Merry Christmas 23.-26.12.2016

​Hilfsbereite Kiwis auf meiner Anreise nach Picton 22.12.2016

Von Auckland flog ich auf die Südinsel nach Nelson. Von dort musste ich weiter nach Picton, wo meine Freundinnen Bettina und Coco mich erwarteten. Mein größtes Problem, es fuhr kein Bus mehr nachmittags in diese Richtung. Das hatte ich schon vor Wochen festgestellt, nachdem ich mit meinen Freundinnen unsere gemeinsame Tour gebucht hatte. Umbuchen war … Mehr ​Hilfsbereite Kiwis auf meiner Anreise nach Picton 22.12.2016

Northland – Entspannung und Spaß im Norden des Nordens 19.-21.12.2016

Mein  Intercity Bus startete morgens 7.45 Uhr von Auckland nach Paihia, inmitten der Bay of Islands, nördlich von Auckland. Eine ca. 4,5 stündige Fahrt.  Der Bus wurde neben den vielen Touristen auch von Locals genutzt, die allerdings immer nur kürzere Strecken fuhren. Hauptsächlich waren es ältere Damen, die fast alle Kreuzworträtsel dabei hatten. Das ist … Mehr Northland – Entspannung und Spaß im Norden des Nordens 19.-21.12.2016

Auckland-Ein schönes Willkommen 17.-18.12.2016

Gegen Mittag im Hostel angekommen, stellte ich mein Gepäck unter, da erst 14 Uhr eingecheckt werden konnte, und ging 2 Stunden in die Stadt, einfach losgehen und treiben lassen. Das Wahrzeichen Aucklands, der Skytower war nur 3 Minuten zu Fuß vom Hostel entfernt. Wegen der Sonne musste ich ihn ein Paar mal umrunden, um ein … Mehr Auckland-Ein schönes Willkommen 17.-18.12.2016

Meine große Reise hat begonnen – Goodbye Alltag 15.12.2016

Ich kann es immer noch nicht glauben, es war der 15.12.2016. Erst soweit entfernt und plötzlich da… Am Vorabend besuchte ich noch die Weihnachtsfeier unseres Referats und war sehr gerührt, als mir meine Kollegen wiederholt zu Verstehen gaben,  dass ich fehlen würde und man mich vermissen wird. Damit ich den Weg zu ihnen zurück fände, … Mehr Meine große Reise hat begonnen – Goodbye Alltag 15.12.2016

Noch 10 Tage bis zu meinem großen Abenteuer! 05.12.2016

Es ist nicht zu fassen, das Jahr ist vorbei gerauscht und wir haben tatsächlich schon Dezember! Der erste Glühwein wurde getestet, die ersten Weihnachtsplätzchen vertilgt und…der Rucksack gepackt, zumindest fast… Nachdem im Juli meine Planung der Reise stand, war nicht wirklich viel zu veranlassen. Ich kaufte noch das ein oder andere Zubehör, u.a. eine Schaufel … Mehr Noch 10 Tage bis zu meinem großen Abenteuer! 05.12.2016